Skip to main content

Dein Tester des Vertrauens!

Bondora P2P Lending/Kredite im Test – meine Erfahrungen

(4.5 / 5 bei 9 Stimmen)
Qualitätsehr gut
Preiswechselt
Preis- / Leistungsverhältnisausgewogen
Umsetzbarkeitleicht zu verstehen
Supportqualitätschnell, kompetent und hilfreich
Kundennutzengut
Must have?Für alle, die ihr Portfolio weiter diversifizieren wollen

Was ist Bondora genau?

Bondora ist eine sogenannte P2P Lending Plattform. Dort können Privatpersonen an andere Privatpersonen Geld leihen. Dafür muss der Leihende Zinsen zahlen und der Geldgeber erhält diese. Wobei die Plattform sich einen kleinen Teil für die Vermittlung abzwackt, um sich zu finanzieren. Dafür muss der Geldgeber sich um nichts kümmern.

Bondora übernimmt in diesem Fall sozusagen den Job der Bank, jedoch sind die Zinsen, die man hier erhalten kann sehr viel höher.

 

Ab Wie viel Geld kann man bei Bondora investieren?

Das geht schon ab einem relativ kleinen Betrag von 5€ pro Kredit und da man auch nur in einen Kredit investieren muss kann man theoretisch ab 5€ starten.

Selbstverständlich lohnt sich der Aufwand nicht, wenn man nur 5€ investiert – jedoch kann man sich mit kleinen Summen langsam herantasten und Erfahrungen sammeln. Ich selbst habe auch erst mit 500€ gestartet und später mein Portfolio auf ca. 2000€ erweitert.

 

Welche Rendite kann man bei Bondora erreichen?

Vorab möchte ich einmal sagen, dass ich heruntergerechnet mit 1000€ Einlage ca. 20€ an Zinsen pro Monat erhalte. Bei 2000€ bekomme ich also ca. 40€ pro Monat fürs nichts tun.

Selbstverständlich haben die Geldnehmer unterschiedliche Bonitäten und dementsprechend unterscheiden sich auch die Zinsen die diese zahlen müssen und man als Geldgeber erhält.

Das Rating der Kreditnehmer geht von AA bis hin zu HR (High Risk), wobei die Zinsen von ca. 2,5% bei AA Rating bis hin zu ca. 28% bei HR Rating reichen.

Statistisch kommt es zu mehr Ausfällen bei Personen mit schlechterem Rating, das wird jedoch von den erhöhten Zinsen wieder ausgeglichen und da man nur je 5€ pro Kredit investieren muss tut es auch nicht so weh, wenn man ein Kreditnehmer sein Kapital nicht zurück zahlt.

p2p lending portfolio manager bondora autoinvest

Ich selbst habe meinen Portfoliomanager auf eher opportunistisch als konservativ gestellt und fahre damit bisher recht gut. → In dem Bild darunter siehst du, welche Nettorendite ich erzielt habe.

p2p lending bondora erfahrungen redite

 

Wie viele Kredite fallen aus und wie hoch ist das Risiko auf Bondora zu investieren?

Selbstverständlich gibt es keine Rendite ohne Risiko und so kommt es auch mal, dass ein Kredit ausfällt. Jedoch kann und sollte man sein Risiko verringern, indem man im Portfolio Manager die maximale Investition pro Kredit auf einen eher kleinen Betrag (5-10€) setzt, um im Falle eines Ausfalls nicht viel zu verlieren.

Wenn man dann in 100 Kredite investiert und 2 davon ausfallen sind nur 2% deines Investments weg. Wenn du dein Kapital aber nur in 2 Kredite aufteilst und genau diese ausfallen sollten sind 100% deines Geldes weg – deshalb stelle sicher, dass du den Regler von “Maximale Investition pro Darlehen” zwischen 5 und 10€ stellst, bzw. deinem Kapital anpasst.

maximaler betrag pro kredit

 

Wie ist meine Rendite nach 1,5 Jahren investieren auf Bondora?

Ich investiere seit nun ca. 1,5 Jahren auf Bondora und meine Rendite ist trotz einiger Ausfälle bei ca. 38% – womit ich absolut nicht gerechnet habe.

Die Rendite ist sehr hoch – also auch wenn es noch zu ein paar mehr Ausfällen kommen sollte, ist das Investieren auf Bondora immer noch profitabel.

Wie habe ich meine Strategie im Laufe der Zeit angepasst?

Ich habe meine Strategie im Portfolio Manager angepasst und bin mit dem Regler etwas mehr in die Mitte zu “konservativ” gerutscht, da HR zwar hohe Zinsen abgeliefert hat, jedoch auch vermehr Ausfälle hatte. Bei den mittleren Ratings ist der Zinssatz immer noch recht hoch, dafür sind die Ausfälle sehr viel seltener, wodurch es sich bei diesen mehr lohnt.

 

Welche Gebühren fallen auf Bondora an?

Man muss auf Bondora keine gesonderten Gebühren zahlen. Bondora finanziert sich aus der Differenz von den eingenommenen Zinsen, die die Kreditnehmer zahlen müssen, und den ausgezahlten Zinsen an die Geldgeber – Ähnlich wie eine Bank.

 

Kostet es viel zeit auf Bondora die Kredite auszuwählen?

Nein. Du kannst dir zwar manuell Kredite auswählen. Jedoch empfehle ich dir den “Portfolio Manager” zu benutzen. In dem kannst du deine gewünschten Einstellungen vornehmen und schon such Bondora von selbst die Kredite raus, die zu dir passen, und investiert den gewünschten Betrag für dich.

Somit musst du nichts machen, außer einmal zu Beginn die Einstellungen vorzunehmen.

Um einen Überblick über deine Investitionen zu behalten kannst du die tägliche E-Mail schicken lassen, in steht, wie sich deine Investitionen entwickeln.

PS: Es ist schon ein cooles Gefühl jeden Tag eine E-Mail zu bekommen in der steht, dass man Geld erhalten hat ohne wirklich etwas dafür zu tun.

 

Wie funktionieren die Ein- und Auszahlungen bei Bondora?

Einzahlungen kannst du ganz bequem per Trustly, SOFORT – Überweisung, Visa Karte, SEPA Überweisung und auch Transfer Wise vornehmen.

Geld abheben kannst du ganz bequem per SEPA Überweisung. Bei mir ist das Geld nach spätestens 2 Tagen auf meinem Konto.

 

Meine Erfahrungen mit Bondora – kann ich es empfehlen?

Bondora existiert nun bereits seit ca. 5 Jahren am Markt – sprich das Konzept funktioniert.

Durch das Risikomanagement und die einfache Diversifikation kann man sein Risiko optimal reduzieren und so eine nette Rendite einfahren. Mittlerweile gibt es die Seite auch komplett auf Deutsch, was sehr angenehm ist.

Fazit: Meiner Meinung nach ist diese Plattform eine gute Möglichkeit seine Investments zu diversifizieren, wobei man diese auf der Plattform selbst ebenfalls nochmal diversifizieren kann → geringes Risiko. Durch die automatisierten Investitionen spart man sich lästigen Verwaltungsaufwand.

Dennoch solltest du noch auf anderen Plattformen oder in andere Dinge investieren, um dein Portfolio zu diversifizieren. Schau dir dafür gerne HIER (klick) weitere Investitionsmöglichkeiten an.

 

Gibt es einen Bonus bei der Anmeldung bei Bondora?

Normalerweise nicht. Wenn du dich jedoch über folgenden Link (klick) bei Bondora anmeldest erhälst du 5€ Startguthaben, welches du direkt investieren kannst.

 

Du hast noch eine Frage?

Diese kannst du mir über den Button am unteren Rand des Bildschirmes stellen.