Skip to main content

Kajabi im Tets – Erfahrungen & Alternativen – Deutsch

(4.5 / 5 bei 51 Stimmen)

110,00 €

monatlich
QUALITÄT9 von 10
PREIS-LEISTUNGgut
SUPPORTkompetent & in 24h
GELD-ZURÜCK-GARANTIEja
WIE OFT NUTZE ICH DAS TOOL?täglich

“Nach vielen Tests meiner Meinung nach die beste All-In-One-Software für das vermarkten & anbieten von Kursen und anderen Informationsprodukten.”


Was genau ist Kajabi eigentlich?

 

kajabi funktionen

Man kann gar nicht in einem Satz zusammen fassen, was Kajabi eigentlich (alles) ist.

Weiter unten findest du eine Auflistung über alle Funktionen, die Kajabi dir bietet.

Kurs gesagt ist Kajabi, ähnlich wie Clickfunnels, ein Funnelbuilder mit dem man Seiten, ohne zu coden, gestalten kann.

Zudem lassen sich dort Kurse von Coaches optimal verkaufen und ausliefern – ähnlich wie Coachy – nur mit mehr Funktionen.

Marketingfunktionen, wie komplette Funnel, E-Mail Marketing, Zahlungsanbieter und Webinare werden ebenfalls angeboten und sind nahtlos in das System integriert, was das Arbeiten mit dem Tool sehr angenehm und zeitsparend gestaltet.

Welche Erfahrungen habe ich bisher mit Kajabi gemacht?

Wie bereits einige Wissen biete ich einen umfangreichen Amazon FBA Kurs an (Amazon FBA Master). Für diesen Kurs habe ich bereits viele andere Anbieter von Kursplattformen ausprobiert. Darunter waren unter anderem Coachy in Kombination mit DigiStore24, Clickfunnels und auch Elopage.

Ich könnte jetzt lang & breit erklären, welches Tool gegenüber welchem welchen Vorteil hat. Das würde aber zu lang und unübersichtlich werden. Daher beziehe ich mich jetzt einfach nur auf meine top Gründe.

  1. All In One – Kajabi
    • Die anderen Tools bieten meistens nur einen Teil der benötigten Funktionen an. Elopage bietet zwar alles an, aber sieht meiner Meinung nach nicht so schön aus. Kajabi hingegen bietet alles, wie einen Page Builder, E-Mail Marketing und Funnel bereits von Haus aus an. Zudem sieht alles sehr schön aus. Nicht ohne Grund wurden über Kajabi bereits 1.000.000.000 USD an Warenwert verkauft.
  2. E-Mail Marketing
    • Kajabi bietet meiner Meinung nach sehr gute E-Mail Marketingfunktionen von Haus aus an an. Man kann seine Kunden nach bestimmten Kriterien durchsuchen und gezielt diejenigen anschreiben, die man gerade ansprechen will.
    • Auch in Funneln lassen sich die E-Mails schnell schreiben und mit Buttons versehen, die sehr leicht zu tracken sind. Kajabi erkennt bspw., wenn ein Kunde gekauft hat und entfernt den Kunden dann aus der Liste – wenn diese zum verkaufen gedacht war.
    • Auch wenn Kunden bereits an dem Kurs teilnehmen kann man nach dem Abschluss bestimmter Sequenzen bestimmte E-Mails losschicken – dies erhöht die Kundenbindung und wirkt dem Kunden gegenüber weitaus interessierter.
  3. Keine weiteren Gebühren
    • Gerade wenn man bereits einige Kurs im Monat verkauft machen die Gebühren für die Zahlungen einiges aus. Bei bspw. 1000€ Verkaufspreis machen die Gebühren bei DigiStore 80€ aus. Bei 10.000€ schon 800€. Dies spart man sich bei Kajabi, da man dort nur die Grundgebühr bezahlen muss und ggf. die PayPal Gebühren, die man bei DigiStore24 aber auch hätte.
  4. Einfache Up-Sells
    • Mit nur wenigen Klicks kann man einem Angebot ein Up-Sell hinzufügen, um den Kundenwert signifikant zu erhöhen.
  5. Eingebauter – schöner – Blog
    • Um auch Kunden via SEO zu erreichen und um sie zunächst von dir und deinem Produkt zu überzeugen eignet sich vor allem ein übersichtlicher Blog. Dieser ist bei Kajabi ebenfalls integriert und in wenigen Minuten anpassbar, sodass er optimal zu deinem Auftritt passt.
  6. Einfacher Upload von Kursvideos
    • Bei einigen anderen Anbietern muss man seine Videos zunächst auf YouTube hochladen und dann einbinden. Das geht zwar – kostet aber unnötig Zeit. Bei Kajabi kann man Videos direkt uploaden, oder auch direkt aus seinem Drive Ordner in den Kurs einfügen – super schnell & angenehm.
  7. Schöner, Bug-freier Pagebuilder
    • Nichts ist nerviger als ein Pagebuilder, der nicht das macht, was man von ihm will. Ich muss sagen ich habe nicht viel von dem Kajabi Page Builder erwartet – bin aber durchaus positiv angetan. Alle Elemente werden logisch und vor allem ästhetisch angeordnet. Die Einbindung von bspw. YouTube & Co. funktioniert auf Anhieb ohne Probleme.

 

Welche negativen Eigenschaften bringt Kajabi mit?

Das wohl größte Problem ist, dass Kajabi für den englischen Markt gemacht ist. Es gibt jedoch bereits ein deutsches Sprachpaket. Allerdings ist dieses noch nicht zu 100% fertig. Man kann jedoch alle fehlenden Texte in wenigen Minuten übersetzen.

Auch um die Rechnungserstellung muss sich natürlich gekümmert werden – aber dieses Problem bzw. diese Aufgabe hast du bei jedem Tool.

 

 

Was kostet Kajabi?

Kajabi bietet, wie viele andere auch, verschiedene Pläne an. Der günstigste kostet 119 USD pro Monat, was ca. 110€ entspricht. Der teuerste 319 USD – was ca. 290€ entspricht.

Zahlen kann man bei Kajabi nur per Kreditkarte, was aber bei amerikanischen Services dieser Art sehr verbreitet ist.

Etwas teurer werden die Pläne, wenn man sie statt jährlich monatlich zahlt.

TIPP für alle, die die gerade ihr Business starten wollen: Fragt einfach mal nach, ob ihr noch einen kleinen Rabatt bekommen könnt – eben, weil ihr gerade erst am Anfang seid.

kajabi preise

 

28 Tage lang Kajabi kostenlos testen?

Kajabi bietet dir an, dass du das Tool 28 Tage lang kostenlos testen kannst. Das würde ich dir auch empfehlen. Mach dir einfach ohne Druck einen ersten Eindruck von der leichten Handhabung des Tools und wenn es doch nichts für dich ist fallen auch keine Kosten an. Ich kann dir zu 99% versprechen, dass du mit Kajabi so schnell, wie mit keinem anderen Tool zurechtkommen wirst – daher reichen 28 Tage auch vollkommen aus. Viel Spaß!

Achja, hier gehts zu den 28 kostenlosen Testtagen: Kajabi 28 Tage kostenlos testen (klick)

 

Wie ist die Kajabi Mail?

Den Support von Kajabi kannst du hier (kajabi.com/support) erreichen indem du unten auf der Seite auf “Contact Sales” klickst. Eine öffentliche Mail gibt es derzeit nicht.

 

Du hast noch eine Frage an mich bzgl. Kajabi Erfahrungen?

Dann schreib mir einfach unter kontakt@der-online-tester.de. Ich freue mich auf deine Frage.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


110,00 €

monatlich